Interessantes

Der legendäre Kloschüssel Thread

Mike vom Mars Blog kacke klo kloschüssel kloschüssel thread normschiss scheisshaufen thread toilette
 
Geschätzte Lesedauer: 47 Minuten  3.627 mal gelesen
Seite 2 / 7

Verfasser: Stefan E.   –   Zeit: 27.04.2005 12:16:3

@Benita:
Gewogen hab ich noch keinen Haufen, eher rechnerisch
ermittelt. Hab mich vorher auf die Waage gestellt.
Stolze 115,4Kg, nach dem Geschäft waren es noch
113,6Kg. Das mscht, wenn mann mal vernachlässigt was ich in den 20min rausgeschwitzt hab, nach Adam Riese
1,8 Kilo.
@Springer:
Ja okay, 2-3 Kilo sind etwas übertrieben gewesen,
ich wollte damit nur verdeutlichen, das die Haufen
wirklich groß sind!

Verfasser: Kai.   –   Zeit: 27.04.2005 12:23:3

Dann probier es mal mit einem Hock-WC aus.

www.aquarotter.de/deutsch/pdf/ sanitaerraumausstattungen/URINAL_WC_BECKEN/ROTHOCK_WC.PDF –

Die gibt es auch in Keramik.

Kai

Verfasser: benita   –   Zeit: 27.04.2005 12:25:2

Nu wissen wir wenigstens wo du die letzte Stunde gewesen bist.
Gruss von Ruhfuss.(der sich mittlerweile flüssiges Aspirin spritzt).

Verfasser: Lüftungshai   –   Zeit: 27.04.2005 12:47:1

Also bei der Dichte würde ich mal auf irgendwas in der Nähe von 1 tippen – is doch bei fast allem so was mit Tieren und Menschen zu tun hat.

Stefan Herzbube, was zeigt die Waage bei drei kurz hintereinander durchgeführten Wäägungen an (ohne Schiss zwischendurch, Zeitabstand nur ein paar Sekunden) – Thema ‚Nachvollziehbarkeit der Messung‘
Falls dieses 1. Experiment ermutigend verläuft, könntest du noch ermitteln wieviel du in 20min verschwitzt…

Hab mal was von Biogas-BHKWs gelesen, ausgezeichnete CO2-Bilanz, vielleicht wär das was, wenn Ihr gerade renoviert…

Verfasser: O.S.   –   Zeit: 27.04.2005 13:02:4

Dichte = 1, mal sehen:

3000g entsprechen 3000qcm.
1 Zoll-Rohr
r*r*Pi * h = 300
r = 1,2

h = 600cm (?)
Eine 6-Meter-Wurst? Oder habe ich mich verrechnet?

Verfasser: me.max   –   Zeit: 27.04.2005 13:03:0

Also durch wiegen herausgefunden?
Mhhmmm Deine Berechnung mit dem vorher nacher wiegen
würde natürlich voraussetzen, dass Du während des Geschäftes auch keinen Tropfen Pipi verloren hast.Meistens geht das aber zusammen ab.So das bei 1,8 Kilo Gewichtsverlust durchaus 800 Gramm Flüssigkeit dabeigewesen sein können. Dann bliebe noch immer ein stolzer zweipfünder als Häufchen.Mir machen mittlerweile andere Dinge sorgen.Wenn Du wie Du sagtes einen Flachspüler von V&B hast,stelle ich mir gerade vor wie das Wasser beim spülen gegen diesen Fels brandet.Da heißt es aber Deckel zu und zurücktreten.

Verfasser: Flammenwerfer   –   Zeit: 27.04.2005 13:06:0

Bei diesen Volumina sind entsprechende Flatulenzen zu vermuten. Wie wär’s denn mit einer thermischen Nutzung derselben? Wäre doch schade wenn die Gase so ungenutzt entweichen! Bei der Gelegenheit würde ich den Brennwert gleich noch mit verwursten. :-)

Verfasser: Thomas Haufe   –   Zeit: 27.04.2005 13:06:5

@Lüftungshai

Hai KK …

Verfasser: benita   –   Zeit: 27.04.2005 13:06:5

Hallo Max,
nicht den Deckel zumachen.
Der haut dir ein Loch in die Decke.
Gruss von Ruhfuss.(mittlerweile angemeldet in der Betty-Ford Klinik).

Verfasser: Sascha Wenger   –   Zeit: 27.04.2005 13:07:3

oh mann, der Tag ist gerettet…
3Kg im Flachspüler, das kann man doch nur in Etappen ‚machen‘ mit Zwischenspülungen.
Nehmen wir mal an, das seien 3Liter, bei einem W-Durchmesser von ca 4cm, bekommt man eine W-Länge von 238,7 cm – unfaßbar!

Verfasser: StephanK.   –   Zeit: 27.04.2005 13:10:0

Versuchs mal mit dem Link.
http://www2.geberit.com/powerflush/at/de/default.aspx
Da werden Sie geholfen.

Verfasser: hhe   –   Zeit: 27.04.2005 13:23:1

Hallooooo,

ich würde noch einmal bei der Deutschen Bahn nachfragen ob die nicht ein Absauge-Schlürf-WC aus einem ICE zu verfügung stellen könnten. Es darf dann nur kein Rohrkrpierer auftreten…….

Das Modell aus einem Nahverkehrszug reicht bei Euch bestimmt nicht aus.
Vielleicht kann man das ja noch mit einem Forschungsauftrag verbinden – die ganze WC-Anlage würde die Deutsche Bahn bezahlen. Man könnte dann noch mit einem Mikro das originale Fahrgeräusch bei 245,088723 km/h (einmal mit Tunnel / und ohne Tunnel) im ICE erfassen und als Geräuschkulisse während der Geschäftszeit das Bad damit beschallen….

Oh…

hhe

Verfasser: me.max   –   Zeit: 27.04.2005 13:36:0

Man könnte das ganze noch steigern und die Version aus den Verkehrsflugzeugen nutzen.Allerdings müssten dann auch die Druckeverhältnisse und die Geschwindigkeit stímmen.Die Kurvenlage eines in einem normalen Badezimmer auf 10.000 Km/h beschleunigten Villeroy & Boch Flachspülers mit einem 115 Kilo Fahrgast oben drauf würde mich aber eher beunruhigen.

(Endgültiger Nervenzusammenbruch,mitlesende Kundendienstmonteure bewegungsunfähig zusammengebrochen)

Verfasser: Kuddl   –   Zeit: 27.04.2005 13:36:1

Moin,
Ist schon Klasse,bei dem Volumen im Flachspüler sitzt
man irgendwann in der eigenen Sch….. !
Ich schmeiß mich hin……

Verfasser: Kai.   –   Zeit: 27.04.2005 13:42:1

hört auf, ich kann nicht mehr. (bauchvorlachenhalt)

Verfasser: Vancouverona    –   Zeit: 27.04.2005 13:42:5

Salut,

Volumen einer Säule: Pi * r * r * h

h = Volumen / (Pi * r * r)

Annahmen:
a) Dichte 2 (Scheiße schwimmt nicht im Wasser,
sondern geht sofort unter)
b) Durchmesser einer Wurst ist der Einfachheit 2cm

Folgerungen:
a) 1 kg Masse ensprechen 500 cm³ Volumen
b) Radius ist 1 (halber Durchmesser)

h = 500 / (3.14 * 1 * 1) = 159 cm

Stramme Leistung, das.

Gruß,
Jörg

P.S.: Ich beiß mir gleich ins Knie ….

Verfasser: benita   –   Zeit: 27.04.2005 13:44:0

Tja da bekommt der Begriff“Brauner Bomber“ ne neue Bedeutung.
Gruss von Ruhfuss.(der hier vor lachen schon3,5kg. abgenommen hat)

Verfasser: Lüftungshai   –   Zeit: 27.04.2005 13:45:2

@Thomas Haufe

Hai zurück, ich denke du bist fertig mit Bauen… Bevor du dich hier über Haufen weiterbildest, mach dir doch mal eine Rübe über mein Thema in der Lüftungs-Rubrik! Is bissl dünn bis jetzt.

Grüsse

Verfasser: Stefan E.   –   Zeit: 27.04.2005 13:59:0

Mein Beitrag scheint wohl doch der allgemeinen Belustigung zu dienen.
Ihr hättet mal dabei sein sollen, als wir bei Richter + Frenzel im Verkaufsraum standen, und mein
Vater zu dem Verkäufer sagte:
“ Junger Mann, bei uns Zuhause wird 3 mal am Tag warm gegessen, sie glauben
ja wohl nicht, daß ich mich dann auf so ein Mickymaus-Klo setze, da ist das Desaster ja vorprogrammiert!“

Der Verkäufer hat fast geheult vor Lachen. Er hat uns aber auch mit dem Argument von me.Max getröstet, das
es nicht unbedingt einen großen Querschnitt erfordert, sich großer Geschäfte zu entledigen.

Gruß Stefan

Verfasser: m.havenith   –   Zeit: 27.04.2005 14:00:3

Hallo Ihr tollen Rechner…..

Sch… schwimmt……immmer!!!!

Sonst würd unser gesamtes Kanalnetz nie und nimmer funktionieren…

Mit Euch kann man sich wohl nur über Sch… unterhalten :>))

Verfasser: benita   –   Zeit: 27.04.2005 14:06:0

Wenn du nur Milky Way isst schwimmt die auch in Milch.Schwimmt die in deinem WC oben oder sinkt die ab? Würde mal drüber nachdenken.
Gruss von Ruhfuss.(der nur einmal täglich warm isst)

Verfasser: me.max   –   Zeit: 27.04.2005 14:07:0

@ martin

habs gerade probiert.meine ging unter!
Aber bitte nicht breittreten sonst macht mich die Kommune bei der nächsten Verstopfung haftbar.

Verfasser: m.havenith   –   Zeit: 27.04.2005 14:18:1

@ me Max

Steine zum Frühstück gehabt?

Oder lag dir ein mieser Job schwer im Magen..

Verfasser: Silver-Joker   –   Zeit: 27.04.2005 14:22:3

Heuuul hööört doch auuuuuuuf

@me.max
Ich glaube, du solltest mehr Ballststoffe essen.

@Stefan.E
Ähhm … … du nicht

muhahahah GRÖÖÖÖHHHL

Ich kann nicht mehr …

kann mal bitte jemand vorbeikommen, und mich wieder an meinen Schreibtisch tragen und mich auf dem Stuhl heben, … .. ich kann nicht mehr.

Gruß Alfons

Verfasser: Kai.   –   Zeit: 27.04.2005 14:23:3

@m.havenith
du musst mehr Ballaststoffe zu dir nehmen!
Ist auch Gesünder.

Alle Artikel
Diese Kategorie

 
Redaktionswertung: 5.0 / 5





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *