Die Welt von oben

DJI Spark: Flug durch den Wald

Mike vom Mars Blog dji dji mavic dji spark fcc mode forest mavic air nature patched app scenic utting wald
 
Geschätzte Lesedauer: 2 Minuten  665 mal gelesen

An heissen Sommertagen bietet sich eine Wanderung durch den kühlen Wald an – und mit der Kameradrohne lassen sich dort stimmungsvolle, fast schon mystische Bilder einfangen.

Tipp: ein ausführliches Review zum DJI Spark mit Tipps, Tricks und Mods findet ihr hier.

Video:

Es ist still wie in einer Kirche. Unwillkürlich möchte man flüstern, um die Ruhe an diesem Ort nicht zu stören. Die Stille in einem Wald hat etwas mystisches, vielleicht ist das der Grund, warum unsere Vorfahren Wälder als heilige Orte verehrten. An einem heissen Sommertag, an dem die Sonne mit knapp 30 Grad vom Himmel brennt, ist er aber auch der perfekte Ort, um Ruhe und Entspannung zu finden.

„Mit der Kameradrohne im Wald fliegen? Bist du bekloppt?“ Das ist in etwa die Reaktion vieler Drohnenflieger auf den Vorschlag, doch auch mal im dichten Wald zu filmen. Aber warum nicht? Der Spark hat schliesslich alles an Bord, was man dafür braucht: Sensoren, um Kollisionen mit der Vegetation zu vermeiden und ausserdem auch einige Flugmodi, die sich perfekt dafür eignen.

Vor allem der „Tripod“ Modus eignet sich hervorragend, um den kleinen buchstäblich Zentimetergenau zwischen Ästen und Bäumen zu navigieren. Hinweis: da ich mit einer gepatchten App fliege, auf der alle Flugmodi des Mavic für den Spark freigeschaltet sind, bin ich mir nicht sicher, ob dieser Modus auch in der originalen, ungepatchten App verfügbar ist. Aber wer fliegt den Spark schon mit einer ungepatchten App bzw. mit angezogener Handbremse? ?

Auch ohne Tripod Modus lässt sich mit dem Spark recht gut im Wald filmen, dann sollte man allerdings lieber auf den Wegen bleiben. Der Tripod Mode verringert die Geschwindigkeit und Reaktion des Kopters deutlich – selbst bei vollem Knüppelausschlag gleitet er langsam und gemächlich dahin. Sehr, sehr langsam. Im normalen Einsatz wirkt dieser Modus so langsam, daß man fast die Geduld verlieren möchte. Ideal ist er aber für den Einsatz nah am Menschen, in der Wohnung, einer vollen Lagerhalle – oder eben im Wald.


 
Redaktionswertung: 4.5 / 5





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *