Gesellschaftskritik

Englische Firmen-Slogans: Unfreiwillig komisch

Mike vom Mars Blog burger ddr denglisch endmark englisch falsch verstanden Firmen firmenhotline muttersprache skurril slogans spruch übersetzung umfrage unternehmen werbetexter werbung
 
Geschätzte Lesedauer: 7 Minuten  10.020 mal gelesen
Seite 2 / 2

FIRMEN-DENGLISCH-QUIZ

Kannst du erraten, was uns folgende Firmen mit ihren Slogans eigentlich sagen wollten?

Was möchte uns die Jeansmarke Levis mit ihrem Spruch „live unbuttoned“ mitteilen?

  • Lebe ohne Knöpfe
  • Lebe mit wenig Hintern
  • Lebe ungezwungen
Lösung:

Lebe ungezwungen

 

Was heisst „More landscape less landfill“ der Schuhfirma Timberland?

  • Mehr Land schaffen, weniger Land füllen
  • Mehr Landschaft, weniger Müll
  • Mehr Natur und weniger Landmassen
Lösung:

Mehr Landschaft, weniger Müll

 

Was will uns die Marke Fossil mit „What vintage are you?“ sagen?

  • Bei welcher Weinlese bist du dabei?
  • Welche Epoche magst du?
  • Was für ein Jahrgang bist du?
Lösung:

Was für ein Jahrgang bist du?

 

Was meint Nissan eigentlich mit „Shift the way you move”?

  • Ändere die Art, dich zu bewegen
  • Schalte den Weg frei
  • Schiffe (uriniere) auf den Weg und beweg dich weg
Lösung:

Ändere die Art, dich zu bewegen

 

Was meinte Langnese damit, als es sein Eis Magnum 2009 mit dem Spruch „World’s Pleasure Authority“ bewarb?

  • Die Welt bittet um Autorität
  • Die Welt-Behörde für Bittsteller
  • Das Welt-Genuss-Amt
Lösung:

Das Welt-Genuss-Amt (ironisch gemeint)

 

Was hatte Jaguar im Sinn, als die Marke 2006 begann, für ihr Coupé XK mit dem Spruch „Life by Gorgeous“ zu werben?

  • Leben in Georgien
  • Leben auf prächtige Art
  • Leben bei George
Lösung:

Leben auf prächtige Art

 

Was will uns Mitsubishi mit den Worten „Drive Alive“ sagen?

  • Fahre und beib am leben
  • Leben mit Drive
  • Lebendiges Fahren
Lösung:

Lebendiges Fahren

 

Die Firma Braun bewarb ihre Rasierer und Zahnbürsten mit dem Zusatz „Design Desire“. Bedeutung?

  • Verlangen nach Design
  • Gesegnetes Design
  • Bewundernswertes Design
Lösung:

Mann nimmt an, das „Verlangen nach Design“ gemeint ist, aber eine korrekte englische Übersetzung dafür gibt es nicht.

 

Sony wirbt mit dem Spruch „make.believe“. Und meint damit…

  • Werde gläubig
  • Mache. Glaube
  • Alles, was du dir vorstellen kannst
Lösung:

Du hast geraten – oder? Ohne Antwortvorgaben konnte das nämlich bislang niemand übersetzen. Und wer die entsprechende Pressemitteilung nicht kennt, weiß auch nicht: Sony möchte, dass man den Punkt mitspricht, also als „make – dot – believe“. Die Firma erklärt dazu weiter: „‚believe‘ ist die Kraft der Inspiration, während ‚make‘ die Umsetzung dieser Inspiration in Produkte und Erlebnisse für den Kunden symbolisiert; ‚dot‘ ist die Verbindung und der Ort, wo beides aufeinandertrifft – und die Magie entsteht“. Ob diese gequirlte Erklärung, die Sony tatsächlich in der Fachwelt verbreitet hat, inhaltlich beim Kunden ankommt? Man darf es vorsichtig bezweifeln. Es dauerte auch mehrere Tage, viele Telefonate und E-Mails, um bei Sony eine konkrete Interpretation zu bekommen.

 

Seltsam? Aber so steht es hier geschrieben... Ihr habt Fragen, Anregungen oder vielleicht sogar eine völlig andere Meinung zu diesem Artikel? Dann postet einen Kommentar.

Mike vom Mars Blog - mike-vom-mars.comAutor: Mike vom Mars
Mike emigrierte vor einigen Jahren von seinem Heimatplaneten auf die Erde, um das Leben am wohl seltsamsten Ort des Universums zu studieren. Seiner Bitte "bringt mich zu eurem Führer" wurde bisher nicht entsprochen.

Alle Artikel
Diese Kategorie

 
Redaktionswertung: 5.0 / 5





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *