Kreatives

Papiermodell: Kleine Fensterblume

Mike vom Mars Blog Basteln blume c4d cartoon cinema4D crafting cute flower natur papercraft papiermodell pepakura
 
Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten  8.445 mal gelesen

Simple Flower
Nachdem ich einige doch recht aufwändige und komplexe Papiermodelle entwickelt hatte, wollte ich mal wieder etwas simples gestalten. Heraus kam diese putzige, kleine Fensterblume, die schon beim Hingucken gute Laune bringt.

Die Gestaltung des 3D-Modells mit Cinema4D war recht simpel und nahm gerade mal eine Stunde in Anspruch (Modelling, inklusive Texurieren) -schliesslich besteht die Blume ja eigentlich nur aus geometrischen Grundfiguren. Das kantige Design ist übrigens durchaus beabsichtigt. Ich wollte damit den Stil moderner japanischer Origami-Figuren nachempfinden. Ausserdem ist ein Modell mit wenigen Flächen natürlich deutlich schneller zu basteln, als eines mit vielen Details.

Ein weiterer Pluspunkt dieses Papiermodells: eine komplette Blume mit Topf benötigt gerade mal zwei Bögen Papier (ich benutze in der Regel 160g Hochglanzfotopapier). Zum Vergleich: für mein Leuchtturm Modell gingen an die fünfzig Bögen hochwertiger Fotokarton drauf.

Die ausgedruckten Bögen schnell durch den Plotter / Cutter gejagt und dann in 20 Minuten zusammengeklebt. Das Ausschneiden der einzelnen Teile ist bei jedem Modell der mühsamste und ungeliebteste Arbeitschritt. Wenn man also des öfteren Papiermodelle bastelt (beispielsweise für Freunde), sollte man unbedingt in einen automatischen Cutter (Plotter) investieren, die es mittlerweile ja auch in der Grösse kleinerer Drucker gibt.

Alles in allem ist die „Kleine Fensterblume“ ein sehr einfaches, technisch anspruchsloses Modell, das aber trotzdem Farbe in die Wohnung bringt und einfach gute Laune spendet. Da sie recht flott zu basteln ist, kann man sich auch ein kleines Beet dieser Blumen in verschiedenen Farben auf die Fensterbank stellen :)

Simple Flower

Meine Papiermodelle

Meine Papiermodelle (Papercrafts) entwickle ich in der Regel mit Cinema4D, wobei man hier viel Erfahrung im Erstellen von Low Polygon Modellen benötigt -denn schliesslich muss ja alles, was man am Computer bequem modelliert, später von Hand zusammengebastelt werden. Zum Unwrappen (Umrechnen des 3D Modells in zweidimensionale Flächen, die dann ausgedruckt werden können) ist Pepakura Designer sehr hilfreich. Nach dem Asdrucken der Einzelteile kann man diese mit einem Plotter automatisch ausschneiden lassen und anschliessend falzen und zusammenkleben.

Cinema 4D

Mit Cinema4D arbeite ich mittlerweile seit mehr als fünfzehn Jahren (semi-professionell) -und ich entdecke immer noch fast täglich etwas neues. Es ist schon erstaunlich, welchen Funktionsumfang Maxon in dieses Tool gepackt hat, diesen aber so geschickt unter einer ordentlichen Oberfläche versteckt, das auch Anfänger von diesem mächtigen Werkzeug nicht gleich erschlagen werden. Ich nutze Cinema4D für alle Arten von Animationen, Grafiken, Designs und sonstigen grafischen Projekten. Cinema ist also ein absoluter Allrounder und Teil meines digitalen Alltags für mich.

Seltsam? Aber so steht es hier geschrieben... Ihr habt Fragen, Anregungen oder vielleicht sogar eine völlig andere Meinung zu diesem Artikel? Dann postet einen Kommentar.

Mike vom Mars Blog - mike-vom-mars.comAutor: Mike vom Mars
Mike emigrierte vor einigen Jahren von seinem Heimatplaneten auf die Erde, um das Leben am wohl seltsamsten Ort des Universums zu studieren. Seiner Bitte "bringt mich zu eurem Führer" wurde bisher nicht entsprochen.


 
Artikel wurde noch nicht bewertet.





Neueste Kommentare

  1. Hi! Your flowers are awesome !
    But is it possible for you to share the PDO (pepakura) ?

    I realy want to build my own army of those bad boys :)

  2. Mike-vom-Mars

    Unfortunately, I didn't keep the PDO but I uploaded finished, printable images here:

    http://www.share-online.biz/dl/AQWFVH2OIGQQ

    Just unzip and print (requires two sheets of paper). It's a very simple model. To create flowers with different colors, just open the image with any image editor tool, colorize the petals to any color you want and save the edited image. It's quite simple.

  3. Niiice !
    Thanks for your flowers !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *