Sundries

(German) Ist es möglich, Online Slots zu überlisten?

Mike vom Mars Blog gewinne online casino online gaming online poker online slots
 
Estimated reading time: 5 minutes

Online Spielautomaten gibt es bereits seit vielen Jahrzehnten und seit man sie am Computer zu Hause erleben kann, stellen sich Spieler immer wieder die Frage, ob man sie überlisten kann, um bessere oder gar garantierte Gewinne zu ermöglichen.

Die Antwort ist kurz und eindeutig. Nein, Spielautomaten im Netz lassen sich nicht beeinflussen und allein der Versuch ist schon illegal. Tricks funktionieren deswegen nicht, weil es sich um digitale Spiele handelt, deren Ausgang über einen Random Number Generator, einen Zufallszahlengenerator, gesteuert wird. Zweifelhafte Methoden finden sich im Internet zuhauf, doch lassen Sie unbedingt die Finger davon!

Dass man Online Slots nicht überlisten kann, bedeutet jedoch nicht, dass man durch kluges Vorgehen nicht doch seine Chancen verbessern kann. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps, wie Sie das Risiko ein wenig mindern können.

Früher konnte man Einarmige Banditen überlisten

Eine Zeit lang gab es Tricks, die bei digitalen Slots funktioniert haben, doch durch stetige Verbesserungen in der Programmierung gehört dies längst der Vergangenheit an. Auch vor der Zeit der Online Slot haben Spieler schon nach Wegen gesucht, Spielautomaten zu manipulieren und bei den elektromechanischen Geräten von damals war dies teilweise sogar möglich. Wir stellen Ihnen die Top Tricks vor, die früher genutzt wurden.

Den Slot mit Schachtkralle manipulieren

Tommy Carmichael war eine Berühmtheit zu seiner Zeit, weil er es schaffte, bestimmte Spielautomaten zu knacken. Dies gelang ihm mit einer Schachtkralle. Mit diesem Werkzeug konnte er in den Automaten eindringen und so Auszahlungen herbeiführen. Allerdings wurde er irgendwann ertappt, woraufhin die Slots besser abgesichert wurden. Später manipulierte er den Stromkreis der Walzenelektronik und machte die Automaten wieder zu unsicheren Maschinen.

Die berühmte Draht-Methode

Dieser Klassiker ist vielen Spielern bekannt. Ein dünner Draht wurde in den Slot
eingeführt, so dass sich die Anzeige manipulieren ließ. Statt 5 Euro gewinnt man plötzlich 50 Euro.

Mit Phreaking manipulieren

Dieser Trick war anfangs bekannt, als die ersten digitalen Automaten auf den Markt kamen. Mit einem Handy konnte man sich als Administrator anmelden und somit den Slot manipulieren. Als Admin konnte man Gewinne vortäuschen und zur Auszahlung bringen. Auch das ist heute nicht mehr möglich, weil die Casinos zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen treffen. Außerdem sind Manipulationsversuche strafbar. Selbst wenn Sie ein geübter Hacker sind – werden Sie erwischt, kann das ernste Konsequenzen haben.

Die Magnet-Methode

Auch diese Methode funktionierte bei manchen Automaten, indem man die Software mit einem Magneten ausgetrickst hat. Betrüger konnten damit Slots komplett leeren. Jedoch handelte es sich dabei um Spielautomaten, die noch in den Kinderschuhen steckten.

All diese Tricks funktionierten früher im traditionellen Casino oder beim Wirt um die Ecke. Inzwischen ist es nicht mehr möglich, die aufgestellten Automaten irgendwie zu überlisten. Gegen alle Methoden wurden längst Maßnahmen getroffen.

Kann man Online Casinos manipulieren?

Auf eine Antwort auf diese Frage haben Sie vielleicht schon gewartet, doch wir geben Ihnen keine Anleitung, wie Sie Glücksspiele im Web beeinflussen. Nicht nur, dass wir uns strafbar machen würden, wir kennen auch keinen Weg, der dies ermöglicht. Es mag findige Hacker geben, die Mittel und Wege kennen, in Online Spielhallen zu betrügen, doch seien Sie gewarnt, dass man sich damit auf sehr dünnes Eis begibt!

In der Vergangenheit ist dies auf manchen großen Plattformen gelungen, doch inzwischen sind Manipulationsversuche so gut wie ausgeschlossen, weil die Anbieter wirklich auf lückenlose Sicherheit achten. Und auch in traditionellen Spielbanken ist es mittlerweile quasi unmöglich, sich mit unlauteren Methoden einen Vorteil zu verschaffen.

Tipps und Tricks, um das Risiko zu mindern

Dass man Online Slots nicht beeinflussen kann, bedeutet allerdings nicht, dass man nicht doch Tricks nutzen darf. Solange Sie nicht versuchen, einen Automaten zu überlisten, spricht nichts gegen bestimmte Vorgehensweisen beim Glücksspiel.

Probieren Sie Einsatzstrategien
Viele Automatenspiele können Sie etwa ohne Anmeldung in einer Demoversion ausprobieren. Ein großes Sortiment an kostenfreien Spielversionen finden Sie unter https://onlinecasinomitstartguthaben.org/spielautomaten – eine perfekte Gelegenheit, gewisse Strategien zu versuchen. Beim gratis Spiel können Sie zum Beispiel Taktiken wie Martingale ausprobieren. In dem Fall werden die Einsätze Runde für Runde verdoppelt. Bei Slots mit hoher Volatilität eignet sich die Methode besonders gut, weil Sie zwar selten, dafür aber meist höhere Gewinne erhalten. Martingale funktioniert aber nur, wenn Sie ein großes Budget haben.

Starten Sie bei 1 Cent und steigern Sie sich zum Beispiel auf 20 Euro pro Runde. Lassen Sie sich das Geld erst auszahlen, wenn Sie wirklich ein Plus gemacht haben. Es gibt Gewinnkombinationen, bei denen man nur einen Teil vom Einsatz zurückerhält. Damit Martingale funktioniert, muss es schon das Doppelte sein, damit Sie keinen Verlust machen.

Auch bei Tischspielen wie Roulette, Blackjack und Poker funktioniert Martingale, doch es gibt natürlich auch noch andere Strategien, die Ihre Gewinnchancen erhöhen können.

Nutzen Sie einen Bonus
In vielen Online Casinos gibt es für Neu- und Stammkunden Bonusaktionen. Schnappen Sie sich solche Prämien und reduzieren Sie damit das Risiko! Vor allem mit einem einzahlungsfreien Bonus oder gratis Freispielen können Sie nichts verlieren. Doch auch Einzahlungsboni können lohnenswert sein. Hier wird die eingezahlte Summe fast immer verdoppelt, manchmal gibt es sogar noch größere Zuzahlungen. So reduziert sich Ihr Risiko bzw. Sie erhöhen Ihre Gewinnchancen, je nachdem, aus welcher Perspektive man es betrachtet.

Lassen Sie Vernunft walten
Setzen Sie sich ein Limit! Dieser Tipp ist wichtig und notwendig, damit Sie nicht zu viel Geld verspielen. In den meisten Online Casinos können Sie sich selbst ein Limit setzen. Falls nicht, hilft Ihnen der Kundenservice weiter. Auch sollten Sie nur kleine Summen auf Ihr Spielerkonto überweisen. Starten Sie lieber mit 10 Euro statt gleich mit 100 Euro, so begrenzen Sie Ihre Verluste, falls Sie einmal eine Phase mit wenig Glück haben. Wichtig ist, dass Sie nur so viel ausgeben, wie Sie sich leisten können.

Versuchen Sie nicht, beim Glücksspiel zu betrügen!

Manipulieren lässt sich im Leben vieles, doch die Frage ist, welchen Preis man dafür bezahlen möchte. Es gibt keine legale Möglichkeit, einen Online Spielautomaten zu beeinflussen. Und auch auf illegalem Weg wird man kaum noch Erfolg haben, dafür haben die Automatenaufsteller und die Betreiber der Glücksspielportale gesorgt.

Auch wenn im Internet immer wieder Trickbücher angeboten werden – sparen Sie sich das Geld und schonen Sie Ihre Nerven! Verlassen Sie sich stattdessen lieber auf Ihr Glück. Nur damit kommen Sie eventuell zu ein paar Gewinnen.

online slots

 

Foto: Folsom Natural


 
Article not rated yet.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.