Various

(German) Richtig fiese Witze

Mike vom Mars Blog behindertenwitze corona-witze fiese witze fritzchen politisch unkorrekt sarkasmus schwarzer humor
 
Estimated reading time: 7 minutes

Du hast genug von harmlosen Gags, lauwarmen Kalauern und politisch korrekten Flachwitzen? Dann sind die Witze auf den folgenden Seiten bestimmt nach deinem Geschmack.

Eins vorweg:

Die Geschichte des schwarzen Humors

Der Begriff “schwarzer Humor” wurde erstmals von dem Surrealisten André Breton um 1940 unter den Einflüssen von Freud und Hegel verwendet. Seit den 1960ern weist er eindeutige Merkmale der Desillusion und des Nihilismus auf. Somit hat er die Tendenz, Missstände aufzuklären, zu betonen und über die durch und durch schlechte Welt lachen zu können.

Schwarzer Humor kennt im Prinzip keine Grenzen und findet seinen Reiz eben in dieser tabuisierten, provokativen, allgemeingesellschaftlichen Grenzüberschreitung. Eine Form des schwarzen Humors ist der sogenannte “Galgenhumor”, der ein unvermeidliches Unglück durch Humor versucht, erträglicher zu machen. Wörtlich waren damit ursprünglich die Witze gemeint, die verurteilte bei ihrem Gang zum Galgen äußerten. Sie sollten dem Tod seinen Schrecken nehmen und ihn lächerlich wirken lassen.

Studie: Intelligente Menschen haben schwarzen Humor

Eine Studie der Medizinischen Universität Wien ergab, dass Menschen mit Sinn für schwarzen Humor intelligenter, weniger aggressiv und besser gelaunt sind als andere Menschen. Es wurden 156 Probanden im Durchschnittsalter von 33 Jahren mit unterschiedlichen Bildungshintergründen zu Comics aus dem „Schwarzen Buch“ von Uli Stein befragt. Sie absolvierten erst einen IQ-Test. Dort beantworteten sie unter anderem Fragen zu ihrer Bildung, Stimmung und Aggressivität. Anschließend bewerteten sie die Comics.

Die Probanden mit dem größten schwarzen Humor schnitten in den IQ-Tests am besten ab, waren am wenigsten aggressiv und am besten gelaunt. Diejenigen, die wenig oder gar nicht über die Comics lachen konnten, waren im Vergleich aggressiver, negativer gestimmt und schnitten nicht so gut bei den Intelligenztests ab.

Damit widersprach das Ergebnis dem Vorurteil, Menschen mit schwarzem Humor seien bissiger oder mürrischer als andere. Eine Erklärung für die Ergebnisse liegt ebenfalls vor: Menschen mit schwarzem Humor können laut fachkundiger Meinung spielerischer mit schlimmen Situationen umgehen. Menschen ohne schwarzen Humor treffen schlimme Ereignisse oft mehr und können bei ihnen vermehrt schlechte Laune auslösen. Menschen mit schwarzem Humor können dagegen einfach darüber lachen und die Situation besser verarbeiten.


Was ist gemein?
Einem Blinden eine Kinokarte zu schenken.
Und was ist fies?
Wenn es ein Stummfilm ist.

Auf der nächsten Seite: Richtig fiese Witze zum Weitererzählen.

View all articles
Articles in this category

 
Article not rated yet.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.